Buch des Monats August 2020

Virginie Aladjidi: Blauwal, Seestern, Oktopus
Hildesheim: Gerstenberg. 2020. 55 Seiten.
ISBN: 978-3-8369-6029-8

Wir zwei fahren irgendwo hin….
Am liebsten ans Meer – natürlich!  Nein, es handelt sich nicht um das gleichnamige Buch von Rene Freund, welches 2018 erschien, sondern um ein Kindersachbuch!

Für das Buch des Monats bin ich für alle LeserInnen extra an die Nordsee, nach Cuxhaven gereist, wenn auch nur in Gedanken. Die Welt der Meere übt eine Faszination auf Reisende aus, und wer schon einmal am Meer war, kann dies bestätigen.

Von den 250 000 Tier- und Pflanzenarten, die in Ozeanen beheimatet sind, wählte die Autorin (und Journalistin) über hundert aus. Die französische Illustratorin Emmanuelle Tchoukriel hat an der l’École Supérieure des Arts et Industries Graphiques Paris studiert. Mit feinen Linien und Aquarellfarben haucht sie den wunderbaren Meeresbewohnern in ihren Zeichnungen Leben ein.

Tiere, die man in Europa´s Zoo´s bewundern kann, zum Beispiel das Walross und den Delfin, werden vorgestellt. Ebenso unbekannte, seltene Tiere wie den Pottwal oder den Hammerhai lernen wir näher kennen durch hinzugefügte kurze Erklärungen. Geografisch interessierte und ältere Kinder vermissen eventuell die Verortung der beschriebenen Pflanzen und Tiere: Wo genau lebt das Tier? Wie alt kann es werden? Wie viele Arten davon gibt es auf der Welt? 

NaturforscherInnen und jene, die es einmal werden möchten, können also weiterforschen, um offen gebliebenen Fragen nachzugehen. Seiten wie  www.fischlexikon.eu oder andere können dabei hilfreich sein.
Empfohlen zum Vorlesen ab 5 Jahren oder zum Selberlesen für Volksschulkinder!  

- Im kibi ab sofort entlehnbar! -