Seilerstätte 8

1010 Wien

Tel.: 01 / 513 42 56

kibi@edw.or.at

gefördert von

Bibliotheksregionen

Bibliotheken Wien Bibliotheken Wien Bibliotheken Mitte Bibliotheken Mitte Bibliotheken Süd Bibliotheken Süd Bibliotheken Nordwest Bibliotheken Nordwest Bibliotheken Nordost Bibliotheken Nordost

Partnerlinks

<< Archiv - Kibi

„Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ mit neuem Besucherrekord

Mehr als 500.000 Besucher bei „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“. Büchereiverband Österreichs fordert von der Bundesregierung Maßnahmen für die Bibliotheken.

Fotos der Aktion 2009Vielen Dank für die vielen schönen Fotos von Ihren Veranstaltungen im Rahmen von „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek 2009“. Ihre Fotos sind nun auf der Website der Kampagne online. Sie finden einen Link zu den Fotos im „Archiv“ unter dem Menüpunkt „2009“. Sie können die Fotos auch direkt unter http://www.bvoe.at/~allstat/oesterreich-liest-2009/Fotoalbum/album/ ansehen. 

Wir wünschen Ihnen einen schönen virtuellen Besuch der Veranstaltungen!

BVÖ,
Feb.2010

PS: „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ findet heuer vom 18. bis 24. Oktober statt.


Bericht 2009Mit einem attraktiven Veranstaltungsprogramm und einer Inseratenkampagne, unterstützt von zahlreichen Prominenten aus Kultur, Sport, Politik und Kirche, konnten die Bibliotheken bei ihrem Festival „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ mehr als eine halbe Million Besucher während der Woche vom 19. bis 25. Oktober verzeichnen.

Bei der Auftaktveranstaltung in der österreichischen Nationalbibliothek sprachen Bundespräsident Heinz Fischer, Siemens-Generaldirektorin Brigitte Ederer und Büchner-Preisträger Josef Winkler über die Faszination Lesen. Dabei erwiesen sich die Ehrengäste nicht nur als Kenner und Liebhaber der Literatur, sondern auch der Bibliotheken: „So wie ich als Kind und als junger Mensch von der städtischen Bibliothek profitiert habe, hoffe ich, dass das heute in vermehrtem Ausmaß jedem interessierten und jeder interessierten Leserin in Österreich zur Verfügung steht“, so Bundespräsident Fischer.

Beeindruckend war die Breite und Vielfalt des Festivals: Bibliotheken in ganz Österreich und die Österreich-Bibliotheken im Ausland machten mit und stellten ein attraktives Pogramm auf die Beine. Fast alle bekannten österreichischen Autorinnen und Autoren traten in dieser Woche in den Bibliotheken auf.

„Lesen und Bibliotheken boomen, wenn man Anreize und die notwendige Unterstützung bietet“, so der Geschäftsführer des Büchereiverbandes Österreichs und Präsident der europäischen Bibliotheksverbände Gerald Leitner. Österreich ist eines der wenigen europäischen Länder, in denen die Leistungen der Bibliotheken gesetzlich und finanziell nicht abgesichert sind. Der Büchereiverband fordert daher von der Bundesregierung dringend Maßnahmen für das Lesen und die Bibliotheken.

„Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“ wird von bm:ukk, BMeiA und den Bundesländern gefördert. Die Aktion steht unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Heinz Fischer.

Mehr Informationen und Pressefotos finden Sie unter www.oesterreichliest.at.

Rückfragehinweis:
Dr. Barbara Brunner
Kirchenstraße 9, 5081 Salzburg-Anif
Tel.: 06246-73955, Mobil: 0664-3265977
E-Mail: brunner@barbara-brunner.at