<< Archiv - Kibi

Exkursion 2014 nach St. Pölten

Führung durch Dir. Alscher

Unsere heurige Exkursion führte uns am 13. Juni in die niederösterreichische Landeshauptstadt. Zwei bibliothekarische Highlights standen auf dem Programm. Zuerst führte uns Dir. Alscher durch die 1997 neu eröffnete Landesbibliothek, dem medialen Gedächtnis des Landes.


Alte Zeitschriften von Niederösterreich in der Landesbibliothek

In dem hellen modernen Gebäude werden sämtliche Medien mit NÖ-Bezug gesammelt, derzeit schon immerhin 300.000 Bände, 4000 Periodika und über 100.000 Ansichten.


Stiche und Karten

Wir durften dabei auch einen Blick auf einige wertvolle Stiche und Ortsansichten sowie auf die über 500 Jahre alte Weltchronik von Hartmann Schedel werfen.



Vom Dach der Landesbibliothek St. Pölten

Auch die Aussicht vom Dach bot einen reizvollen Blick auf die Stadt.



Danach führte uns die Leiterin der Stadtbibliothek, Mag. Nusterer, durch ihr Reich beim Rathaus.

In einer großzügigen Aufstellung finden die werten Leser auf mehreren Stockwerken alles, was ein Bücherwurmherz nur begehrt.


Kinderecke in der Stadtbücherei

Den Abschluss unserer eindrucksvollen Unternehmen bildete ein gutes Essen im Gasthof Graf beim Bahnhof. Insgesamt nahmen heuer 20 KollegInnen  an der Exkursion teil.