<< Archiv - Region Nordwest

Die Buchstartbühne in den Kindergärten in Wullersdorf

Mit der Buchstartbühne, der kleinen Maus Mio und der Geschichte „Was wir alles können“ besuchte ich im Rahmen der Aktion „Buchstart – mit Büchern wachsen“ die Kindergärten in Wullersdorf und Immendorf.
Die Kinder lauschten aufmerksam und durften immer wieder auch zeigen, was sie alles können, z.B. auf einem Bein stehen, langsam rückwärtsgehen und vieles mehr. So mussten sie nicht die ganze Zeit still sitzen. Dadurch dass die Kinder aktiv miteinbezogen wurden, verlief die Lesung jedes Mal anders. Bei einer Gruppe standen das Zählen im Mittelpunkt – es wurde alles  gezählt: die Blumen in der Vase, die bunten Fähnchen und die Mäuse auf jedem Bild. Bei einer anderen waren es die Farben und jedes Kind nannte mir seine Lieblingsfarbe. Einmal begannen sie beim letzten Bild spontan „Happy Birtday“ für die Oma zu singen. Es war für die Kinder und    auch für mich eine lustige und äußerst abwechslungsreiche Aktion.  
Lisl Tradinik