<< Archiv - Region Nordwest

Geburtstagsfest der Bibliothek Klosterneuburg-St. Martin

Herr Bürgermeister Mag. Stefan Schmuckenschlager begrüßte die zahlreich erschienen Gäste und würdigte die Bildungs- und Kulturarbeit, die schon so lange von der bibliothek st. martin für Klosterneuburg geleistet wird. Dafür sprach er dem Team der Bibliothek seinen Dank aus. Frau Mag. Manuela Gsell vom Treffpunkt Bibliothek des Landes NÖ spannte einen Bogen von der Gründung der Bibliothek durch Dkfm. Ingrid Birgfellner und Dr. Eva Maria Mendl, über die langjährige Leitung durch Maria Lehner bis zur guten Zusammenarbeit mit der jetzigen Leiterin, Uschi Swoboda. Sie hob insbesondere die professionelle Arbeit des ehrenamtlichen Bibliotheksteams hervor.


Einladungsplakat zum Geburtstagsfest der Bibliothek Klosterneuburg-St. Martin

Am Sonntag, 1. Juni 2014, feierte die bibliothek st. martin ihren 35. Geburtstag. Das Team der Bibliothek lud nach der Messe zu einem umfangreichen Biobuffet, gesponsert von „Ja! Natürlich“, und zu Bioeis der Eisgreißlerei.


Bürgermeister Schmuckenschlager und Bibliotheksleiterin Swoboda beim Anschneiden der Torte

Anschließend gratulierte Bürgermeister Schmuckenschlager zum 35. Geburtstag der bibliothek st. martin und schnitt die in Buchform gestaltete Torte an.


Uschi Swoboda, BM Schmuckenschlager, Bianca Bauer vom leseumwelt-Projektteam des Klimabündnis NÖ, Mag. Manuela Gsell vom Treffpunkt Bibliothek des Landes NÖ, StR Eder

In Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll übergab er den leseumwelt-Turm an das Büchereiteam. Frau Bianca Bauer vom leseumwelt-Projektteam des Klimabündnis NÖ gab Einblicke in das Projekt und sprach vom Anliegen des Landes NÖ, bis zum Ende des Jahres jeweils 150 Medien zum Thema Umwelt  in 50 Bibliotheken zu platzieren. Einige der neuen Sachbücher, Romane, DVDs und Spiele für Kinder, Jugendliche und Erwachsene fanden sofort ihre Abnehmer.


Mia und Ella Riedmüller erhalten Urkunden und Preise

Frau Stadträtin DI Dr. Maria-Theresia Eder überreichte den stolzen kleinen Teilnehmern am leseumwelt-Quiz Urkunden und Preise.


Nach der Feierstunde wurde im gemütlichen Rahmen weitergefeiert...

Die Bibliothekarinnen und Bibliothekare der bibliothek st. martin freuten sich, dass so viele kleine und große Besucher mit ihnen in bester Stimmung und bei strahlendem Sonnenschein den Geburtstag der Bibliothek feierten.