<< Archiv - Region Nordwest

Lesung mit Linda Wolfsgruber

Im Rahmen der Aktion „LESERstimmen – der Preis der junge LeserInnen“ war Linda Wolfsgruber zu Gast in der Öffentlichen Bücherei im Pfarrhof Wullersdorf. Die Illustratorin des Buches „Die Tränen des Kamels“ erzählte eindrucksvoll die Geschichte des Händlers Halim und seines Kamels und vermittelte den Kindern in anschaulicher Weise Wissenswertes über orientalische Baukunst. In dem anschließenden Workshop gestalteten die Kinder eine orientalische Stadt. Das Ergebnis ist nun in den nächsten 2 Wochen in der Bücherei während der Öffnungszeit (Freitag 17.00 – 20.00 Uhr) ausgestellt. Abschließend gab es für alle noch süße Datteln zum Naschen.

 


Präsentation

...und Lesung erfolgten unter vollem Einsatz...

...mit vielen anschaulichen Bildern...


Voller Einsatz auch beim folgenden Workshop...

In dem anschließenden Workshop gestalteten die Kinder eine orientalische Stadt. Das Ergebnis ist nun in den nächsten 2 Wochen in der Bücherei während der Öffnungszeit (Freitag 17.00 – 20.00 Uhr) ausgestellt. Abschließend gab es für alle noch süße Datteln zum Naschen.


Eifrig wurde an der orientalischen Stadt gebaut...

...und die kleinen Baumeister bewiesen Ideenreichtum...

...und mit viel Geschick entstand...


...eine ganz neue Stadt...

...die es jetzt in der Bibliothek zu sehen gibt.