<< Archiv - Region Nordwest

Leserstimmen: Lesung mit Lizzy Hollatko in St. Martin

Am 9. Juni wird Herr BM Dr. Ostermayer den Preis der jungen LeserInnen bei einem Festakt im Bundeskanzleramt bekanntgeben. Die bibliothek st. martin hat zwei der 12 zur Auswahl stehenden Autorinnen Klosterneuburger Schülerinnen und Schülern vorgestellt. Am 8. April waren 60 Kinder der Volkschule Albrechtstraße zum Workshop mit Elisabeth Steinbrecher eingeladen und am 29. Mai kamen 22 SchülerInnen der Freiraumschule Kritzendorf zur Lesung von Lizzy Hollatko, die im Albrechtsbergersaal von St. Martin aus ihrem mehrfach ausgezeichneten Buch „Der Sandengel“ vorlas (Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 2014 und Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2015). Die äußerst interessierten SchülerInnen lauschten ausgewählten Teilen des Romans und bekamen von der Autorin auch einen authentischen Bericht, wie sie das Leben in Südafrika in Zeiten der Apartheid  erlebte.


Im Anschluss an die Lesung signierte die Autorin ihre Bücher

Alle in der bibliothek st. martin abgegebenen Stimmkarten nehmen an der Abstimmung teil, die entscheidet, welche der 12 AutorInnen oder IllustratorInnen österreichweit die meisten Stimmen für das vorgestellte Buch bekommen hat, und es gibt auch Preise fürs Mitstimmen, vielleicht ist ein Klosterneuburger Schüler dabei.