<< Archiv - Region Nordwest

Österreich liest in St. Martin: Lesereise von Rachel van Kooij

Die vielfach ausgezeichnete Klosterneuburger Jugendbuchautorin Rachel van Kooij war in der Woche „Österreich liest – Treffpunkt Bibliothek“ mit Uschi Swoboda, der Bibliotheksleiterin der bibliothek st. martin und Regionalverantwortlichen für die Region NW, in Niederösterreich auf Lesereise. Von Klosterneuburg, wo Rachel für die bibliothek st. martin und die Bibliothek Kierling las, fuhren sie auch nach Bisamberg, Korneuburg, Maissau, Wullersdorf und Nappersdorf.


Rachel van Kooij begeisterte in den 12 Lesungen mehr als 300 Schülerinnen und Schüler mit Ausschnitten aus ihren Büchern. Die Kinder interessierten sich aber nicht nur für die spannenden Geschichten, sie wollten auch viel über die Autorin und das Verlagswesen erfahren. Die Lehrer der vielen Volkschulen, der NMS Langstögergasse und Wullersdorf, bzw. des Gymnasiums Korneuburg bedankten sich bei den teilnehmenden Bibliotheken, der Erzdiözese Wien und dem Land Niederösterreich für die Lese- und Sprachförderung, die allen Spaß machte.