Einband, Blätter und Schrift - Ein Zirkusschauspiel der besonderen Art

mmungsvollen, mit viel Liebe zum Detail gestalteten Bühnenbild entführten sie in eine eigene Welt. Mit Erzählkunst, Schauspiel und vielen verschiedensten artistischen Einlagen brachten sie eine Geschichte rund um die Entstehung eines Buches und begeisterten damit ihr Publikum, das sie oftmals auch aktiv in die Vorstellung einbezogen. Es war ein äußerst vergnüglicher Nachmittag für Jung und Alt, der sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird. Am Foto: Karin Thürr, Nuno Tavares, Ilja Mook und Lisl TradinikEi

Auf Einladung der Öffentlichen Bücherei im Pfarrhof Wullersdorf machte Projecto Anagrama, eine portugiesische Zirkustheater-Compagnie, auf ihrer Europatournee auch Station in Wullersdorf.
Mit einem stimmungsvollen, mit viel Liebe zum Detail gestalteten Bühnenbild entführten sie in eine eigene Welt. Mit Erzählkunst, Schauspiel  und vielen verschiedensten artistischen Einlagen brachten sie eine Geschichte rund um die Entstehung eines Buches und begeisterten damit ihr Publikum, das sie oftmals auch aktiv in die Vorstellung einbezogen. Es war ein äußerst vergnüglicher Nachmittag für Jung und Alt, der sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.